Samstag, 13. September 2014

Über Nacht in Ljubljana



Hallo ihr Lieben, 

Ljubljana die Hauptstadt Sloweniens hat unglaublich viel zu bieten. Als ich das erste Mal dort zu Besuch war, war ich unglaublich fasziniert von der fantastischen Mischung aus Balkan und Mediterranem Flair. Es ist schon eine Zeitlang her, dass ich dort war und damals haben wir in einem eher ungewöhnlichem Hostel übernachtet.


Nämlich dem „Celica“ und wie der Name schon vermuten lässt ist es ein ehemaliges Gefängnis und einige der Zimmer sind tatsächlich ehemalige Zellen. Liebevoll gestaltet und von unterschiedlichen Künstlern.Dabei wurden die orignalen Fenster und natürlich auch Gitterstäbe erhalten und trotzdem hat man nicht das Gefühl eingespert zu sein. Jedes Zimmer hat dabei seinen ganz eigenen Charakter und eine Schoko-Überraschung auf dem Kopfkissen ;) Ich war damals mit einer großen Gruppe und habe leider nicht in einer der Zellen geschlafen, daher gibt es auch keine Fotos, wir durften zwar mal einen Blick hinein werfen, aber Zimmer von anderen fotografieren wollte ich dann auch nicht ;) 

Ausblick aus einem der Zimmer
Außerdem gab es sehr leckeres Frühstück, freies WiFi und Handtücher ;) eine aktuelle Preisliste findest du hier.


Toll war auch, dass es die Möglichkeit gab selbst zu kochen. Die Küche war sehr sauber und alles Nötige an Equipment vorhanden. Im Erdgeschoss gab es außerdem ein kleines Restaurant (sehr lecker übrigens ;)) und eine Art Cafe… Abends war immer eine Menge los und es wurde auf jeden Fall nicht langweilig ;) 


Wart ihr schon einmal in Ljubljana? Würdet ihr gerne mehr über die Stadt sehen und lesen?

Bis dahin,
Fiona

Kommentare:

  1. Klingt sehr interessant :) :)

    http://maluphoto.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. schöner post mit tollen bildern!
    LG von http://devilreturnsprada.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. Man das schaut ja super aus, sehr interessant!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Bericht! Noch schöner finde ich, wenn man beim Lesen eines Blogs Dinge findet, die man gar nicht sucht... in diesem Fall das Foto mit der Mosaik-Umrahmung der Tür oder des Durchganges. Das habe ich gleich mal für die nächste Renovierungsmaßnahme kopfmäßig abgespeichert. Danke dafür :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören ;) Ich fand das damals auch total schön und irgendwann in weiter Zukunft wirds sowas auch mal geben =D

      Viele Grüße,
      Fiona

      Löschen