Sonntag, 7. September 2014

Küchentrick - Zitronensaft ohne anschneiden



Hallo ihr Lieben ;)

Kennt ihr das, man braucht für ein Rezept einen Spritzer Zitronensaft und dafür ist es eigentlich viel zu schade eine ganze Zitrone aufzuschneiden… Da kann ein kleiner Trick Abhilfe verschaffen. 

 
Einfach die Zitrone mit einem Zahnstocher oder einer Stricknadel anstechen und aus dem Loch ein wenig Saft drücken. Dadurch bekommt man seinen „Spritzer Zitronensaft“ und kann die Zitrone noch ein wenig aufheben. Auch nicht ewig, aber ein paar Tage auf jeden Fall…

Kennt ihr noch mehr solcher kleiner Küchentricks? Habe überlegt eine dementsprechende Kategorie einzuführen und euch einmal im Monat einen solchen (bewährten) Tipp oder Trick zu verraten… was haltet ihr davon?

Bis dahin,
eure Fiona

Kommentare:

  1. Das ist ja n cooler Trick :D
    Wie beim Eier ausblasen an Ostern ;)

    Viele Grüße
    Shengjia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das muss ich auch noch perfektionieren =( Bei mir gehen da immer voll viele zu Bruch =(

      Viele Grüße,
      Fiona

      Löschen
  2. Warum bin ich da bloss noch nicht selbst drauf gekommen?!

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  3. Du rettest gerade meinen Zitronen das Leben :-). Oftmals muss ich sie nach einiger Zeit wegschmeißen, weil ich dafür keine Verwendung mehr gefunden habe - danke für den Tip!!

    Liebste Grüße, Nicole❤️

    http://glossyfee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen