Dienstag, 1. April 2014

Eine Geschichte über Tee, 5 Tassen und ein bisschen Zucker

Hallo ihr Lieben ;)

Heute möchte ich euch einen ganz besonderen Teeladen vorstellen, bei dem mal online seinen eigenen Tee zusammen mische kann, nämlich 5 Cups and some sugar:

Quelle: http://www.5cups.de/




Tee mischen geht da ganz einfach, man kann zwischen „Tees“, „Kräuter“, „Früchten“, „Aromen“, „Blüten“, „Gewürzen“ und „Übersee“ wählen und diese unterschiedlich kombinieren (oder wenn man nicht will, dann auch einfach etwas pur bestellen ;)). Das wirklich Süße ist eigentlich, dass jede Zutat einen eigenen Namen hat und wunderbar erklärt wird, nicht nur wo sie herkommt, sondern auch welche Eigenschaften ihr nachgesagt werden und zu welchen anderen Zutaten sie passt. 

Quelle: http://www.5cups.de/


Ich konnte also nicht wiederstehen und habe mich gleich dran gemacht mir meinen "World Wild Tea" zu mixen =) Reingekommen sind bei mir "Honeybush", "Apfel" und "Zitronenschalen". Das Ganze macht den Tee herrlich fruchtig und irgendwie auch exotisch. 
Angekommen ist er hübsch verpackt und mit drei kleinen Stücken Kandis Zucker, das fand ich wirklich goldig ;)

Wenn der Tee dann zusammengemischt ist, kann man ihm auch noch einen Namen geben und eine Verpackung aussuchen =)


Ich fands schön Geschichten über die Zutaten zu lesen und ein bisschen mehr zu erfahren über die Herstellung der verschiedenen Teesorten. Der Honeybush zum Beispiel schmeckt ganz ähnlich wie Rooibos und hat einen eher süßlichen Geschmack, ich fand dazu passt etwas fruchtiges und da ich gerne Äpfel esse, war die Entscheidung für den "Großvater Apfel" schnell gefallen ;) Dazu noch etwas zitroniges und die Mischung war perfekt ;)


Auf jeden Fall ist es ein Tee, der zum "vom Sommer träumen" anregt und während hier die ersten Sonnenstrahlen meine Nase kitzeln, sitze ich mit meinem Tee auf der Fensterbank und esse Scones =D Denn zu einem guten Tee gehört natürlich auch das richtige Gebäck ;) Außerdem könnte ich mir den "World Wild Tea" auch gut als Eistee vorstellen, werde ich im Sommer dann mal ausprobieren ;) Im Moment ist es mir für Eistee dann doch noch zu kalt =D Ich hoffe ihr könnt die Sonne auch ein wenig genießen!


Das Rezept für die Scones gibt es in den nächsten Tagen ;) Ich will euch diese Leckerei natürlich nicht vorenthalten! Denn sie sind zum reinlegen =D

Bis dahin, genießt das tolle Wetter!
Eure Fiona

Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Hört sich richtig interessant an:)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt gut!
    Und sehr schön gemacht! :)
    Liebe Grüße
    http://namenlos23.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt wirklich interessant :) Ich liebe Tee und trinke ueberhaupt keinen Kaffee. Perfekt also fuer mich :) Ein schooner Beitrag!

    Liebst,

    Eliziana

    AntwortenLöschen