Montag, 31. März 2014

Kartoffel-Brokkoli-Auflauf



Hallo ihr Lieben ;)

Wenn es ein Nahrungsmittel gibt, dass ich wirklich über alles liebe (außer Schokolade und Tee natürlich) dann sind das Kartoffeln in fast jeglicher Form! Als Kartoffelbrei, als Bratkartoffeln, als Pommes… überall außer als Kartoffelsalat =) Aber am allerliebsten mag ich es, wenn sie überbacken sind, mit ganz ganz viel Käse =) Der ist das Wichtigste überhaupt ;)

Deshalb gibt es heute Kartoffel-Brokkoli-Auflauf =) Zu machen geht er ganz einfach und ihr braucht auch gar nicht viel dazu ;) 



Das braucht man:
Kartoffeln
Sahne
Milch
Brokkoli
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Käse

Genaue Mengenangaben hab ich leider nicht =( war eine recht spontane Kochaktion und ich hab nichts gemessen =( Kartoffeln und Brokkoli ungefähr zu gleichen Teilen und so, dass die Auflaufform voll wird. Milch und Sahne ebenfalls zu gleichen Teilen, so dass sie nachher im Topf die Kartoffeln und den Brokkolie bedecken.
Käse für oben drüber und innendrin… und Gewürze je nach Geschmack ;)


So geht’s:
Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden (das macht bei mir die Küchenmaschine ;)) und in einen Topf mit der Milch und der Sahne geben, zusammen zum kochen bringen.
Während dessen den Brokkoli in kleine Stücke zerteilen, wenn die Sahne-Milch-Kartoffel-Mischung kocht dazu geben.


Die Mischung im Topf ca 10 – 15 Minuten leicht köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Nach 5 Minuten kann man auch einen Teil des Käses dazu geben. Aber aufpassen, dass nichts anbrennt! Die Mischung kann man auch gleich würzen ;)


Dann muss nur noch die Auflaufform mit ein bisschen Butter eingefettet werden und die Mischung wird einfach rein gekippt, den Käse drüber streuen und ab in den Ofen. 


Bei ca. 140 ° solange backen, bis die Kartoffeln durch sind. Dann raus damit und guten Appetit ;)


Bis dahin, guten Hunger ;)
Eure Fiona

Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Hört sich lecker an, ich liebe ja Brokkoli :)) Werd ich bald ausprobieren!

    Liebe Grüße
    http://beauty-rosing.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Sieht total lecker aus!
    Bin ebenfalls ein totaler Brokkoli Fan:-)

    AntwortenLöschen
  3. Selbst bei sowas einfachen trau ich mich nicht ran - ich kann einfach nicht kochen xD

    LG
    Nana von http://perlenzucker.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. hört sich lecker an. ich mag sehr gerne aufläufe und mit brokkoli dazwischen schmeckt es einfach super.

    liebe grüße, lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich LIEBE Kartoffel-Brokkoli-Gratin und habs auch vor Kurzem gekocht.

    Liebst,
    Katja
    baglovin.de

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja suuuper lecker aus!! Leider bin ich nicht so der Käse-Fan, aber auf Auflauf kann sogar ich ihn essen ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht richtig lecker aus, werde ich mal nachmachen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Lieblings-Auflauf! <3
    Sieht super lecker aus!
    Teile deine Kartoffel-Vorliebe absolut!
    Liebe Grüße
    http://namenlos23.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Es ist zwar erst acht Uhr, aber wenn ich deinen Auflauf sehe, bekomme ich schon wieder Hunger :D Sieht total lecker aus *-* Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße, Amy xx
    lateluck.blogspot.com

    AntwortenLöschen