Samstag, 5. Juli 2014

Bratkartoffeln mit Spiegelei



Hallo ihr Lieben,

Während ich hier so über meinen Büchern und Aufzeichnungen brüte, denn bald sind wieder Prüfungen =( mache ich mir irgendwie viel zu viele Gedanken über das Mittagessen ;) Was machen mit übrig gebliebenen Kartoffeln? Ich mach am liebsten Bratkartoffeln mit Spiegelei.


Dazu braucht es gar nicht viel:
Gekochte Kartoffeln
Zwiebeln
Ei (wenn man ein Spiegelei dazu machen will)

An sich geht das ganze sehr einfach:
Zuerst die geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden und die Zwiebeln in kleine Würfel.



Die Würfel dann in der Pfanne anrösten, wenn sie ein wenig angebräunt sind können die Kartoffelscheiben dazugegeben werden. Das Ganze dann noch ein bisschen anbraten, so das auch die Kartoffeln ein wenig braungebrannt sind…


Wer mag, kann dazu auch ein Spiegelei machen. Wie das geht, muss ich nicht extra erklären, oder? Einfach Ei in die Pfanne hauen und anbraten, bis nichts mehr glibbert ;)

 
Dann ist das Essen auch schon fertig ;)



Was macht ihr mit übrig gebliebenen Kartoffeln?

Guten Appetit,
Fiona

Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Bei den Bildern bekomm ich ja richtig hunger :) sieht sehr lecker aus.

    lg von http://shila-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Mhm ist das lecker & lässt sich auch noch Ruck Zuck zubereiten. Tausend mal besser als jedes Fertiggericht.Frisch gekocht schmeckt´s einfach am besten :D

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Habe dich für den "Liebster Award" nominiert :)
    Weitere Infos erhältst du auf: http://train-hard-feel-good.blogspot.de/2014/07/liebster-award.html

    Liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen