Montag, 13. Oktober 2014

Gebackener Kürbis



Hallo ihr Lieben ;)

Draußen wird es langsam herbstlich, die Blätter werden brauner und die Nächte kälter. Passend dazu gibt es heute gebackenen Kürbis. Geeignet ist er als Beilage oder mit Soße auch als Hauptgericht. 


 
Dazu braucht ihr: 


Und so geht’s: 

1. Zuerst den Kürbis in Stücke schneiden. Dabei die Kerne entfernen!

 
2. Die Speitel auf ein Backblech legen, würzen und mit Öl beträufeln.

 
3. Im Ofen backen. Ich habe den Ofen auf Umluft und 150°C  geheizt. Je nachdem wie dick die Stücke sind braucht der Kürbis bis er durch ist. Einfach hin und wieder eine bisschen in den Kürbis stechen ;)

 
Der Kürbis ist super lecker und buttrig weich ;) Schmeckt ein wenig nussig und ach einfach zum reinlegen ;)


Habt ihr ein leckeres Rezept was man sonst noch so mit Kürbis machen kann?

Guten Appetit
Fiona

Kommentare:

  1. Hach! Ich liebe Kürbis. Eines der wenigen guten Dinge am Herbst ;-)

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss gestehen, dass ich - glaube ich - noch keinen Kürbis bis jetzt gegessen habe... Da wird's wohl langsam 'mal Zeit ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen