Sonntag, 29. März 2015

Buchvorstellung - Jerusalem Das Kochbuch



Hallo ihr Lieben ;)

Heute möchte ich euch hier ein Kochbuch vorstellen ;) Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich die israelisch-palästinensische Küche sehr schätzte und gerne und viel davon koche. Als meine Mutter sich das Jerusalem Kochbuch gekauft hat war ich hellauf begeistert davon =D


Das Buch ist eine wahrhaftige Entdeckungsreise, kulinarisch und kulturell. Die beiden Autoren, Yotam Ottolenghi & Sami Tamimi, wuchsen in Jerusalem auf, der eine im israelischen Teil, der andere im palästinensischen und so finden sich im Kochbuch nicht nur leckere Rezepte, sondern auch viele Geschichten und Erinnerungen aus dem Jerusalemer Alltag. Dazu kommen tolle Bilder von den Märkten, der Abendstimmung, dem nahegelegenen Falafelstand und natürlich vom Essen. 


Die Rezepte selbst spiegeln die Vielfalt der Küche Jerusalems wieder, die von den verschiedenen dort ansässigen Kulturen und Religionen geprägt ist.  Das Buch ist in praktischer Weise in Kapitel unterteilt (zum Beispiel „ Gemüse“, „Gefülltes“, „Fleisch“ oder „Hülsenfrüchte & Getreide“) was das Suchen und Nachkochen einfacher gestaltet =D



Im Buch findet man nicht nur Klassiker wie Falafel und Hummus, sondern auch mit Lammfleisch gefüllte Quitten, arabische Salate oder gefüllte Paprikaschoten. Besonders schön ist, dass neben Geschichten und Anekdoten zu dem jeweiligen Rezept auch dabei steht, was sonst noch so gut dazu passt oder wie man dieses abwandeln kann. So passt beispielsweise zu den gefüllten Paprikaschoten ein Kholrabisalat, welcher sich auch im Buch finden lässt.



Das Buch ist übrigens beim Dorling Kindersley-Verlag im Jahr 2013 erschienen und kostet in der gebundenen Ausgabe mit 320 Seiten knapp 25 Euro.



Hier findet ihr übrigens ein Interview mit den beiden Autoren ;) ist zwar schon ein bisschen älter, aber das Buch ist ja auch nicht gestern rausgekommen =D

Bis bald,
Fiona

Kommentare:

  1. Das Buch ist echt klasse. Ich mag den Verlag eh sehr gerne, aber aus dem Buch zu kochen ist immer was Besonderes :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  2. wow schon das erste Rezept was du aufgeschlagen hast sieht traumhaft schön
    aus richtig cool

    hope you too visit my Blog <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen