Dienstag, 6. Januar 2015

Auf zur Glasinsel Murano



Hallo ihr Lieben,

Jetzt hab ich aber schon echt lange nichts mehr von mir hören lassen =( Der Urlaub in Venedig scheint schon ewig herzu sein und draußen türmt sich der Schnee. Das neue Jahr ist schon ein paar Tage alt, aber trotzdem ein gutes Neues euch allen!
Nun geht es also weiter mit Fotos aus dem Urlaub und ich nehme euch mit nach Murano, einer kleinen Insel direkt neben Venedig.


Die Insel Murano ist vor allem bekannt wegen ihrer tollen Glasbläser! Im Winter ist es relativ ruhig und angenehm, man kann in Ruhe durch die Straßen schlendern und die Schaufenster bewundern.
Auch die Weihnachtsstimmung war einfach wunderschön ;) Der blaue Glasstern, ist einfach gigantisch groß!

 
Seit dem Ende des 10 Jahrhunderts wird in Venedig Glas hergestellt. Allerdings kam es des Öfteren zu größeren Brandkatastrophen. Daher beschloss der venezianische Senat 1291 die Verlegung der Glasherstellung auf die Insel Murano. 



Bis hinein ins 17. Jahrhundert war die Glasherstellung eines der bestgehütetsten Geheimnisse des venezianischen Staates, die Zunft der Vetrai, der Glasbläser, war sehr angesehen und genoss auch zahlreiche Privilegien, allerdings war ihnen auch verboten die Insel bzw. die Lagune zu verlassen, darauf stand die Todesstrafe.


Heute gibt es auf der Insel noch ungefähr 100 Glashütten mit 6000 Beschäftigten, welche vor allem für den Export arbeiten.


Die Kirche auf dem Bild ist die „Santi Maria e Donato“ und war zuerst nur der Hl. Maria geweiht, im 12. Jahrhundert kam der Hl. Donatus dazu. Sie entstand zwischen dem 7. und dem 12. Jahrhundert. Auch innen soll die Kirche sehr schön sein, sie ist allerdings nur zwischen 8.00 – 12.00 und 16.00 – 18.00 Uhr für Besucher zugänglich, ich hätte mich da mal ein bisschen eher informieren sollen =D


Auf der Fahrt nach Murano fährt man auch an der Friedhofsinsel San Michelle vorbei.

Bis dahin alles Gute,
Fiona

Kommentare:

  1. Wie schön. Waren schon lange nicht mehr dort und ich habe erst vor kurzem selbst drüber geschrieben. Mich packt das Fernweh und ich möchte soooo bald wieder in den Norden Italiens und "meine" liebsten Urlaubsorte wiedersehen.... LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schöne Bilder!! Venedig ist sooo schön! Und die Insel auf der du da
    warst anscheinend auch :D Muss ich auch mal irgendwann hin!!
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--

    AntwortenLöschen