Freitag, 5. Dezember 2014

Cannelloni-Auflauf



Hallo ihr Lieben ;)

Heute gibt es einen Auflauf mit Cannelloni =) ist mal eine Abwechslung zur Lasange oder dem Nudelauflauf =)


Dazu braucht es gar nicht viel ;) Wer möchte kann auch anderes Gemüse verwenden, zum Beispiel Karotten oder Champions.
(Tut mir übrigens leid, dass dieses Foto so schlecht geworden ist, das Licht war sch****)


So geht's:
1. Das Gemüse waschen und abtrocknen


2. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und in einem großen Topf kippen und erhitzen. Dabei mit den Tomaten anfangen ;)


3. Die Cannelloni in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Gemüsemischung füllen. Ich nehme dabei immer ein Messer zur Hilfe. Ist bisschen eine „Batzerei“ ;)


4. Nun nur noch den Käse drüber streuen und für circa 20 Minuten in den Backofen (Umluft, 170 °C). 


 Ich wünsche euch einen guten Appetit!
Habt ihr schon mal Cannelloni-Auflauf gemacht?

Eure Fiona

Kommentare:

  1. Sieht gut aus. Wirklich. Würde ich Käse und Nudeln essen wüsste ich sofort was morgen Mittag auf den Tisch liegen würde. Aber Rezepte sind nicht nur zum eins zu eins nachmachen gedacht sondern als "Inspiration" wie man so gern sagt. Darauf hin fülle ich mir einfach Auberginen bzw. Paprika mit Gemüse und anstelle von Käse leg ich einfach eine Schicht Tofu über das Ganze. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe noch nie mit Cannelloni gekocht :O Total komisch, ich steh so auf Nudeln und Lasagne und Cannelloni sind ja super zum Befüllen, wie es aussieht. Plan ich auf alle Fälle in nächster Zeit mal ein! Super Rezept, ist genau mein Geschmack :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen